Besonders in der Weihnachtszeit sind die Deutschen äußerst spendabel. Laut Statistik zahlen wir in jedem Jahr rund 5 Milliarden Euro für karitative Verbände ein. Leider kommen die Gelder nicht immer einem guten Zweck zu. Damit man selbst nicht auf diese Verbrecher hineinfällt gilt es einige wichtige Punkte zu beachten.

Ab Oktober flattern die Spendenaufrufe ins Haus

Bereits im Oktober werden die eigenen Briefkästen von den ersten Spendenaufrufen aufgesucht. Die Initiatoren wissen natürlich, dass die Bürger in dieser Zeit besonders freizügig sind und gern ihr Geld für eine gute Sache ausgeben. Berlin bleibt von diesem Phänomen natürlich nicht verschont. Experten raten daher die besonders emotional geschriebenen und um Mitleid kämpfenden Anschreiben äußerst kritisch zu betrachten. In der Regel spielen nur unseriöse Hilfsorganisationen mit den traurigen Gefühlen anderer. Sie drücken besonders stark auf die Tränendrüse, um somit die Spender für sich zu gewinnen. Eine glaubwürdige soziale Einrichtung argumentiert mit sachlichen Fakten und bleibt in der Schreibweise neutral.

Warnhinweise entlarven rasch die Betrüger

Leider trat in den vergangenen Jahren auch immer wieder das Phänomen in Erscheinung, dass auch seriöse karitative Verbände die gesammelten Spenden nicht vollends an die bedürftige Zielgruppe übergaben. Die vielen gefällten Urteile wegen Spendenbetrugs belegen den Trend des Missbrauchs schwarz auf weiß. Um dem Betrug entgegenwirken zu können überwachen unterschiedliche Vereinigungen die Wege der gesammelten Beträge. Organisationen, die sachgerecht mit den gesammelten Spenden verfahren, erhalten in Deutschland ein „Spendensiegel“ des DZI. Weniger als 300 Vereine von mehr als 600.000 in Deutschland registrierter Stiftungen besitzen dieses Siegel. Weil viele den Anforderungen nicht bestehen würden, haben sie gar nicht erst ein solches Siegel beantragt. Wer tatsächlich sicher gehen will, dass seine Gelder auch dafür verwendet werden, wofür sie eigentlich vorgesehen waren, der sollte sich stets genau informieren und notfalls auch Rechenschaftsberichte anfordern. Wenn Institutionen damit argumentieren, dass 20% aller Gelder in Verwaltungs- und Werbekosten fließen, dann ist dies ein weiteres Warnsignal, sich lieber eine andere Spendenorganisation suchen. Trotz aller lobenswerter Spendenbereitschaft, sollte auch in Berlin an Weihnachten eine besondere Obacht auf bettelnde Briefe, unbekannte Tierschutzvereine und singende Musikanten gegeben werden, denn nicht hinter jedem stecken die edelmütigen Ziele, die Sie mit Ihrem Geld so bereitwillig verfolgen.


busy
 
Räuchermännchen
sitzsack-profi-shoppen

Aktuelles rund um Weihnachten

Dezemberhighlights: 13. Roncalli Weihnachtscircus

Dezemberhighlights: 13. Roncalli Weihnachtscircus

In der oft stressigen Weihnachtszeit haben Sie das Recht und die Pflicht sich eine Auszeit vom Allta...

Bühne für Silvester wird ab Weihnachten aufgebaut

Bühne für Silvester wird ab Weihnachten aufgebaut

© Fotolia.com / maxoido

Bereits ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag rollen die ersten Laster zum Brande...

Welcher Berliner Weihnachtsmarkt ist an den Feiertagen geöffnet?

Welcher Berliner Weihnachtsmarkt ist an den Feiertagen geöffnet?

© pixelio.de / Michael Pukrow
An Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen gipfelt die weihnachtliche St...
Verkaufsoffene Adventssonntage 2016 in Berlin

Verkaufsoffene Adventssonntage 2016 in Berlin

© shutterstock / Juri Arcurs

Für viele von uns besteht die Vorweihnachtszeit darin nach dem passenden...

Heiter ins neue Jahr mit den Berliner Silvester Partys 2013

Heiter ins neue Jahr mit den Berliner Silvester Partys 2013

© Fotolia.com / Patrizia Tilly
So wie jedes Jahr bietet die Hauptstadt zu Silvester ein vielfältiges ...
Berlin an den Feiertagen: Weihnachtliches Programm für Familienausflüge

Berlin an den Feiertagen: Weihnachtliches Programm für Familienausflüge

Vielerorts ist ja an den Weihnachtsfeiertagen nicht viel los. Alle sitzen mit der Familie in der war...
Feiern – aber richtig! Die Weihnachts-Events in Berlin 2013

Feiern – aber richtig! Die Weihnachts-Events in Berlin 2013

© Fotolia.com / maxoido
Berlin ist eine aufregende Stadt, die selbst am besinnlichen Weihnachtsabend ...
Exklusive Design-Weihnachtsmärkte in Berlin

Exklusive Design-Weihnachtsmärkte in Berlin

© Heike Scholz.
Na – auch genug von Kitsch und Firlefanz? Von korpulenten, rotwangigen Weihnachtsmänn...
16. Christmas Biketour – Berlins Biker cruisen für einen guten Zweck

16. Christmas Biketour – Berlins Biker cruisen für einen guten Zweck

Zum mittlerweile 16. Mal findet am 14.12.2013 die Christmas Biketour statt. 1997 aus einer Laune zweie...
Das Lichterfest auf der Panke 2013

Das Lichterfest auf der Panke 2013

Romantisches, beinahe verwunschenes Flair am Mittwochabend an der Panke: Das alljährliche Lichterfes...

FaceBook